Inhalt - ISL präsentierte Produktneuheiten auf weltgrößter Kunststoffmesse

ISL präsentierte Produktneuheiten auf weltgrößter Kunststoffmesse

20.11.2013|

Die K2013 hat laut Messeveranstalter die Erwartungen mit mehr als 200.000 Besuchern deutlich übertroffen.

3.200 Aussteller aus den Bereichen Rohstoffe, Kunststoffverarbeitung und Maschinenbau konnten während der acht Messetage ihre Produkte den Fachbesuchern aus aller Welt präsentieren. Im Rahmen des Gemeinschaftsstands der Berlac Gruppe präsentierte ISL, Hersteller von Farbpasten und Lacken für die Kunststoffindustrie, auf der weltgrößten Messe für Kunststoff und Kautschuk ihre Neuigkeiten im Bereich der In-Mould-Lackierung von Polyurethan-Formteilen und der phthalatfreien Einfärbung von Weich-PVC.

Hauptaugenmerk einer Vielzahl der Standbesucher, die sich für Produkte der ISL interessierten, lag auf den ausgestellten Exponaten. Im Bereich der phthalatfreien Einfärbung von Weich-PVC zeigten die ausgestellten Produkte die große Vielfalt der Anwendungsmöglichkeiten der ISOCOLOR-HD-Produktreihe. Das für die phthalatfreie Produktreihe verwendete Bindemittel Hexamoll-Dinch® ermöglicht  Herstellern von Artikeln aus Weich-PVC die sichere Einfärbung ihrer Produkte. Die Prüfung der Eignung der pthalatfreien Farbpastenreihe für die Anwendung in sensiblen Bereichen, wie zum Beispiel in der Medizintechnik, wird von ISL auf Anfrage vorgenommen. Kunden erhalten damit Sicherheit, dass die positiven Eigenschaften der Endprodukte durch die verwendete Farbpaste nicht negativ beeinflusst werden.

Viele Besucher informierten sich ebenfalls über die mit ISOTHAN-In-Mould-Lack hergestellten Formteile aus dem Automobilbereich. Muster zum Anfassen zeigten die Vielfalt der Möglichkeiten der Gestaltung von Oberflächen mittels ISL In-Mould-Lacken. So sind aufgrund neuer Entwicklungen weiche und flexible Einstellungen der In-Mould-Lacke möglich, ebenso wie harte und schlagzähe Einstellungen zur Verwendung im Außenbereich. Neue Projekte und der Schutz von Oberflächen im Automotive- und Non-Automotive Bereich waren Schwerpunkt der geführten Fachgespräche rund um das Thema IMC.

Unter den Fachbesuchern, die sich für ISL und ihre Produktpalette interessierten, war eine hohe Anzahl an Neukontakten. Schwerpunktmäßig kamen die ISL-Messebesucher aus Deutschland und Europa, aber auch aus entfernteren Regionen, wie zum Beispiel China, Ägypten oder Indien.

Vielversprechend gestaltet sich daher auch die Nachmessearbeit für den Farbspezialisten. „Aus den Gesprächen mit unseren bestehenden Kunden sowie den zahlreichen Neukontakten während der Messetage haben sich neue Entwicklungsthemen ergeben“, so Regina Wolf, Marketingleiterin bei ISL. „Wir freuen uns auf spannende Projekte, die wir in Zusammenarbeit mit unseren Kunden und Interessenten gerne aufgreifen werden.“

ISL mit Sitz in Kürten bei Köln ist seit 2005 Mitglied der Berlac Group und stellt seit mehr als 45 Jahren Farbpasten und Lacke für die Kunststoffindustrie her.

Mirjam Saeger
Kommunikation
ISL-Chemie GmbH & Co. KG
Cliev 11. 51515 Kürten. Germany
Fon: 02207-96 91 124
Fax: 02207-96 91 113
mirjam.saeger@isl-chemie.com
www.isl-chemie.com


Fusszeile

URL dieser Seite:

http://www.isl-chemie.de/news/detail/article/2013/11/20/isl-praesentierte-produktneuheiten-auf-weltgroesster-kunststoffmesse/?type=0&cHash=917664d860b89f9d0698d47b547c41fc